Profil

Torsten Gregori, Dachdeckermeister


 

Leidenschaft aus Meisterhand – das ist die Devise, die ich 2013 mit der Selbstständigkeit im Dachdeckerhandwerk verwirklicht habe.

Begonnen hat alles im Jahre 1990 mit der Ausbildung zum Dachdecker. Schnell war klar, dass das Dachdeckerhandwerk für mich die richtige Entscheidung war. Es folgten 19 Jahre Berufserfahrung.

Für mich waren dabei nicht nur der fachliche Aspekt, sondern auch der Umgang und der Dialog mit Kunden von Bedeutung.

Nach einem tragischen Arbeitsunfall im Jahre 2009 war mir das Ausüben meines Berufs zeitweise nicht mehr möglich, was mir neben den dadurch entstandenen gesundheitlichen Einschränkungen sehr zu schaffen gemacht hat.

Die Vorstellung, in einem anderen Beruf als dem des Dachdeckers zu arbeiten, war für mich undenkbar.

Dank exzellenter medizinischer Versorgung und einem starken Willen, an mein „altes Leben“ anknüpfen zu wollen, habe ich mich zurück gekämpft und den Entschluss gefasst, meinen Meister im Dachdeckerhandwerk zu absolvieren.

2011 habe ich dieses Vorhaben in die Tat umgesetzt und in Mayen bei Koblenz erfolgreich die Meisterprüfung abgelegt.

Im Mai 2013 folgten dann die Entscheidung zur Selbständigkeit und die damit einhergehende Gründung der Dachdeckerfirma TGT, mit Sitz in Weiler bei Bingen am Rhein.


 

Umsetzung spezieller Kundenwünsche

Stilecht mit altem Gebälk